33 Länder, 33 Wochen, 33 Jobs: Als Jobhopper unterwegs von - download pdf or read online

By Philip Alsen,Jan Lachner

Wenn wir reisen, klappern wir oft bloß mit Heerscharen anderer Touristen die gängigen Sehenswürdigkeiten ab. Ganz anders der damals 24-jährige Deutschfranzose Jan Lachner, der Europa wirklich von innen kennenlernen wollte und sich einer einzigartigen Herausforderung stellte: Er bereiste 33 Länder von Portugal bis Rumänien und von Island bis Zypern, um dort jeweils eine Woche lang in einem landestypischen oder sehr häufigen Beruf zu arbeiten.
In Malta fuhr er mit den Fischern zur See, in Spanien versuchte er sich als Flamencolehrer, in Irland stand er in einem Pub hinter der Bar. Er braute tschechisches Bier, pflegte deutsche Senioren und restaurierte antike italienische Möbel. Dabei quartierte er sich ausschließlich bei Einheimischen ein, um noch mehr von Land und Leuten mitzubekommen. Spannend und vergnüglich berichtet Lachner von seiner außergewöhnlichen Reise und den vielen Unterschieden und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Kulturen Europas.

Show description

Read or Download 33 Länder, 33 Wochen, 33 Jobs: Als Jobhopper unterwegs von Aalborg bis Zagreb (German Edition) PDF

Best historical biographical fiction books

Get Autobiografie: Die Geschichte meines Lebens und meiner PDF

Vom Pflasterer, Straßenwärter und Bauführer zum erfolgreichen Heilpraktiker, Radiästhesisten und Heilmagnetiseur:In diesem Buch erzählt Josef Georg von den vielen Baustellen seines Lebens, von Höhen und Tiefen, Erfolgen und Niederlagen. Als Heilpraktiker hat er sich über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht, für sein soziales Engagement wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

Meer der Tusche (German Edition) by Richard Weihe PDF

Über den wohl einflussreichsten chinesischen Maler und Kalligraphen, Bada Shanren, ist nur wenig überliefert. 1626 als Prinz der kaiserlichen Familie geboren, erlebte er bald den Untergang der uralten Ming-Dynastie. Von da an studierte Bada die Stille, die Natur und die Tusche und begann zu malen. Richard Weihe zeichnet das Porträt dieses Mannes und bringt seine Bilder zum Sprechen.

Download e-book for iPad: El Tao de Julio Wolf: Tiempos del Carcayu vol. I (Spanish by Shodai Sennin Overton-Guerra,Gonzalo Moreno

"Cuando veo a niños que no tienen lo suficiente para comer, ni mucho menos las oportunidades para llegar a descubrir su potencial…sé que podrían ser mis hijos o mis nietos. ¿Por qué estoy aquí? Eso no tiene ciencia, solo tiene humanidad. Nada humano me es ajeno. No me habléis de Dios, ni de dioses ni de santos ni de demonios.

New PDF release: Il ladro di Roma: e altre storie (Italian Edition)

Non esagero quando dico che Roma ha un’essenza non paragonabile a nessun’altra capitale nel mondo, e neppure quando dico che le sue opere sembrano parlare, perché no, se nell’anima di ognuno di noi c’è un uomo che vede quello che noi non vediamo, che sente quello che non sentiamo, che percepisce e parla aldilà della nostra tangibile formazione biologica.

Extra resources for 33 Länder, 33 Wochen, 33 Jobs: Als Jobhopper unterwegs von Aalborg bis Zagreb (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 6 votes